Damit wir die Terasse und die Platte der Garage betonieren können musste die Dämmung in diesem Bereich angebracht werden.

 

Die Arbeiter der Fa. Függer haben im Sockelbereich der Terrasse und Garage 2 Platten zu 10cm und 14cm stärke angebracht.

Nun können wir den Schotter bis zur Dämmung einbringen, verdichten und das Eisen stricken. Am 2. Juli kommen dann die Betonmischer und ein Pumpenwagen und die beiden Platten werden betoniert.

 

Auf der Terrasse und bei der Garage wurden im Bereich der bodentiefen Fenster und Türen ein Teil der Dämmung ausgenommen, sodass dort nur 10cm Dämmung sind (sieht man auf den Fotos gut) damit später der Beton nahe zur Hausmauer geht und auch die Steinplatten die nächstes Jahr darauf gelegt werden einen festen Untergrund haben. Bei 24 cm Dämmung würden sonst später Risse entstehen und so haben wir mit den 10cm keine Kältebrücke zum Haus.

 

Voraussichtlich mitte Juli kommt dann der Rest der Fassadendämmung und die Fassade selbst. Nächste Woche bekommen wir die Farbmuster von unserem Bauleiter vorbeigebracht. Wir sind uns noch nicht 100% einig wie die Fassade werden soll 🙂 Man darf gespannt sein welchen Farbklecks das Haus erhalten wird!

 

Hier ein paar Fotos:

 

bis bald…

avatar

Written by Alexander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.