Heute früh wurde die Obergeschossdecke aufgelegt.
Ich war schon gegen 7:30 Uhr auf der Baustelle um noch Schlitze in die Tragende Wand zu schneiden um die Schläuche für die Lichtschalter leichter verlegen zu können.

Der LKW mit den Deckenelementen war allerdings schon vor Ort – ich musste mich richtig beeilen um meine Arbeiten noch fertig zu bekommen.

Der Nebel war heute den ganzen Tag sehr dicht und die Sonne konnte sich leider nicht durchkämpfen…

 

Ich habe den ganzen Tag gemeinsam mit Poldi, dann mit Susi und nachdem Poldi wieder vom Tennisspielen zurück war wieder mit ihm die Leerverrohrungen so gut wie fertig gestellt.
Die Arbeiten im Bereich des Schlafzimmers müssen wir am Donnerstag fertig stellen, da dort das Armierungseisen abgelegt wurde und wir nicht zu den Dosen gekommen sind.

Leider wurde eine Spotdose beschädigt und ein Lichtauslass gar nicht eingegossen. Das wird aber wahrscheinlich daran liegen, dass dieser genau an der Stoßstelle zwischen 2 Platten ist.

 

Morgen steht das Streichen des Daches an.
Da wir uns nur die Sparren aufstellen lassen, liegt unter anderem auch das Streichen in unserem Aufgabenbereich. Aber mehr dazu morgen…

 

genug der Worte – hier wieder Fotos:

 

 

 

bis bald…

avatar

Written by Alexander

1 Comment

Martin

Hallo ihr Zwei
wahhhhhhhnnnsinnnnn wie weit ihr schon seit! Spitze!
Hab nun endlich überrissen das man hier auch Kommentare schreiben kann 🙂

Also bis bald
M.

PS: nicht vergessen das Hauptbild (der HP) gegen ein Winterfoto zu tauschen *g*

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.