Heute konnte ich wieder nicht auf der Baustelle mithelfen, da ich einfach nicht vom Büro weggekommen bin. Muss denn immer wenn man etwas vor hat das Chaos ausbrechen? Ich verstehe es nicht….

 

Ich habe es mir aber trotzdem nicht nehmen lassen einen Sprung zum Grund rauszufahren um mir die Fortschritte anzusehen, denn meine braven Schwiegereltern Poldi und Susi haben auch ohne meiner Anwesenheit weitergearbeitet. Ich weiss gar nicht wie wir das wieder alles gut machen können bei all der Unterstützung!

 

Was ist denn heute alles passiert.

Die Dämmplatten wurden weiter verlegt und zugeschnitten. Wir sind jetzt ungefähr bei der Hälfte der Bodenplatte angekommen.

Die Schalung wurde verspreizt, damit sie sich durch den Druck beim Betonieren nicht nach außen wölben kann und schön gerade stehen bleibt.

Die Stahlmatten und die Dosen für die Betondecke wurden geliefert. Die Dosen werde ich gleich morgen zur Fa. Katzenberger bringen, damit sie rechtzeitig zum gießen der Decke vor Ort sind. Ich war echt überrascht wie groß diese Dosen sind. Mit denen könnte man glatt Tennis spielen.. 😉

 

Achja fast hätte ich es vergessen zu erwähnen. Im Postkasten fand ich einen gelben Zettel der Post, daß ein Schriftstück der Gemeinde Enzersfeld für uns abzuholen ist.

Das wird doch nicht unsere Baubewilligung sein? *freu*

 

So, heute nach einem Tag Pause wieder ein paar Fotos:

 

Bis bald…

avatar

Written by Alexander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.