Am Sonntag waren wir gemeinsam mit Freunden auf der Messe „Wohnen und Interieur“ am Wiener Messegelände um uns schon mal Ideen für unser zukünftiges Traumhaus zu holen!

 

Wir wollten uns konkret nach Küchen, Badezimmer und Treppen umsehen.

 

Zu sehen haben wir sehr viel schönes bekommen, vieles davon ist leider nicht leistbar oder nur in der Optik schön denn in der Praxis waren die Möbel teilweise absolut nicht brauchbar.

Für unser Bad konnten wir allerdings ein paar sehr interessante Varianten und Möglichkeiten finden.

Bei den Küchen haben wir den Trend gesehen, daß viele jetzt als Trennung zwischen Küche und Wohnraum eine begrünte Wand aufstellen. Uns persönlich hat das sehr gut gefallen, ob es in der Praxis dann auch machbar ist müssen wir uns erst noch überlegen.

Firmen die Treppen an Orten waren nicht soviel wie bei der Bauen und Wohnen Messe und haben uns dadurch nur ein paar Prospekte mitgeben lassen.

Anbei noch ein paar Eindrücke von der Messe:

avatar

Written by Alexander

1 Comment

Hoppi

Bei den Küchen haben wir den Trend gesehen, daß viele jetzt als Trennung zwischen Küche und Wohnraum eine begrünte Wand aufstellen. Uns persönlich hat das sehr gut gefallen, ob es in der Praksis dann auch machbar ist müssen wir uns erst noch überlegen.

Vor allem solltet ihr beachten, dass das dann ev. schnell zu einer bebraunten Wand wird. *hust*

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.