Heute wurde an der Dachschalung weitergearbeitet.

Da wir die Dachschalung und das Decken in Eigenleistung haben und keiner von uns ein Profizimmermann ist, kommen wir nicht so schnell voran wie die Profis, aber wir haben heute doch einiges erledigt.

Man muss aber dazu sagen, dass die Schwiegereltern mit der Hilfe von Poldis bestem Freund Otto schon zwei Tage Arbeit reingesteckt haben…

 

Die Sichtschalung ist auf 3 Seiten fertig und auf der Südseite haben wir bereits die erste Bahn der Folie ausgelegt und die Rohschalung schon über die Hälfe des Daches hochgezogen.

 

Weiter unten hat meine Frau Regina begonnen die Fensterlaibungen zu spachteln und unsere fleißigen Helferlein Sabine und Alex (er ist extra aus Salzburg angereist um uns zu helfen.. 😉 ) haben uns die vielen Päckchen mit den Dämmplatten in den ersten Stock transportiert und auch bei den Fensterlaibungen geholfen! Vielen Dank nochmals an dieser Stelle!

 

Morgen gehts weiter…

 

 

bis bald…

 

avatar

Written by Alexander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.